Deutsch Intern
    Professur für Kunstpädagogik

    Informationen dieser Seiten

    Sie informieren sich auf den Seiten der Professur für Kunstpädagogik. Zusammen mit den Informationen im online-Vorlesungsverzeichnis versuchen wir, Sie auf dem Laufenden zu halten:

    Abgabetermine, Examenstermine, Infos zu Exkursionen, Zeitfenster zu Anmeldungen und sogar Informationen zu Studienordnungen (für was gilt dieses Seminar eigentlich) und ganz viel auch noch im Bereich Download...

    Sollten wir es mal übersehen, eine Info digital zur Verfügung zu stellen, können Sie natürlich gerne nachfragen.

    ___________________________________________________________

    Examensaufgaben

    Wir haben alte Prüfungsaufgaben im wuecampus online gestellt. Das Passwort erhalten Sie im Sekretariat oder von Mitstudierenden...

    wuecampus2.uni-wuerzburg.de/moodle/course/index.php

    Sollten Sie nicht gleich in den Ordner geleitet werden:

    1. Einloggen mit Ihren Zugangsdaten bei wuecampus2

    2. Semesterübrgreifende Veranstaltungen anklicken

    3. Humanwissenschaftliche Fakultät anklicken

    4. Kunstpädagogik anklicken

    5. zum Einschreiben das Zugangswort eintragen (erster Buchstabe groß!)

    Bitte beachten Sie vor allen Dingen den Modus der Prüfungsaufgaben der letzten sechs Semester.

    ___________________________________________________________

    Ein interessanter Artikel

    www.faz.net/aktuell/politik/inland/bildung-taschentuecher-fuer-die-sonnenkinder-14621136.html

    ___________________________________________________________

    Information für Studierende altes Recht (!!)

    Im SoSe 17 wird die letzte Veranstaltung angeboten, die Kinderzeichnung und Kunstgeschichte/ Werkanalyse kombiniert.

    ___________________________________________________________

    Wahlpflichtbereich

    In den Studiengängen mit Lehramt Mittelschule (auch Sonderpädagogen) können im Wahlpflichtbereich folgende Module studiert werden (2 davon sind Pflicht):

    _Vertiefung Fläche

    _Vertiefung Raum

    _Kunstpädagogisches Projekt

    Auf Grund der unsicheren Finanzierung der Lehre in der Kunstpädagogik kann das Modul mit Fotografie und Film nicht mehr extra angeboten werden. Seminare in diesem Bereich werden in Zukunft unter >Vertiefung Fläche< verbucht.

    Für welche Module die Seminare freigeschalten sind, entnehmen Sie bitte wie üblich sb@home.

    Bitte beachten Sie, dass somit in jedem Modul eine Exkursion zu absolvieren ist.

    ___________________________________________________________

    Exkursionen

    Studierende im LA für MS benötigen zwei Module aus dem Wahlpflichtbereich. Im SoSe17 werden daher Veranstaltungen angeboten, die eine Exkursion beinhalten. Sie erwerben bei erfolgreicher Teilnahme alle LP dieses Moduls.

    Eine Teilnahme nur an einem Teil (Seminar oder Exkursion) ist ausgeschlossen.

    Für den Fall, dass in einem Wahlpflichtmodul (grüner Bereich) bereits LP aus einem Seminar attestiert vorliegen, wird eine Exkursion ohne Seminar angeboten.

    ___________________________________________________________

    Hier finden Sie Informationen, die Ihnen bei der schriftlichen Kontaktaufnahme helfen.

    karrierebibel.de/e-mail-knigge/

    oder auch

    magazin.jobmensa.de/tachchen-prof-der-e-mail-knigge-fuer-die-uni/

    ___________________________________________________________

    Tauschgeschäfte

    Bitte beachten Sie, dass zugelassene Seminarplätze nicht getauscht werden können.

    ___________________________________________________________

    Eingeschrieben als Studiernde/r der Kunstpädagogik

    Um an Seminaren im Fach Kunstpädagogik teilnehmen zu können, müssen Sie an der Julius-Maximilians- Universität eingeschrieben sein und zudem für Kunst als Fach registriert sein. Studierender anderer Hochschulen oder anderer Fächer können nicht zugelassen werden.

    ___________________________________________________________

    Studierende im Lehramt mit Studienbeginn WS1516

    Studierende ab Studienbeginn WS1516 besuchen für das Modul >Schulisches Gestalten/ Ziele, Inhalte, Methoden des Kunstunterrichts< zunächst das Seminar >Schulisches Gestalten<.

    Die Datei im Downloadbereich drucken Sie bitte aus und lassen sich die erfolgreiche Teilnahme durch den/die Lehrende/n bestätigen. (Es ist keine Anmeldung zur Prüfung notwendig/ möglich.)

    Wenn Sie schließlich das Seminar >Ziele, Inhalte, Methoden im Kunstuntericht< besuchen, heften Sie die Bestätigung der schriftlichen Arbeit bei. (Es ist eine Anmeldung zur Prüfung notwendig.) Nun wird das gesamte Modul verbucht.

    ___________________________________________________________

    Erste Seminarsitzung

    Bitte beachten Sie, dass Sie zwingend in der ersten Seminarsitzung anwesend sein müssen. Andernfalls wird der Platz anderweitig vergeben.

    Sollten Sie bereits absehen können, dass Sie den zugelassenen Seminarplatz nicht brauchen werden, so melden Sie sich rechtzeitig ab oder informieren den Dozenten.

    Plätze, die nicht in der ersten Sitzung neu vergeben werden können, verfallen. Damit reduziert sich durch Nichtteilnahme das Seminarangebot.

    ___________________________________________________________

    Atelier BA

    Donnerstags steht den Studierenden im BA Studiengang und auf Anfrage auch Studierenden im Lehramt das Atelier zur Weiterarbeit von Arbeiten aus den Seminaren zwischen 12 und 14 Uhr offen. Frau Drewitzki ist Ihr Ansprechpartner.

    ___________________________________________________________

    Anmeldung zu Seminaren

    Bitte achten Sie darauf, sich nicht doppelt für Seminare, die das selbe Teilmodul abdecken, anzumelden.

    Wird etwa das Teilmodul "Methoden des Kunstunterrichts" mit drei Seminaren abgedeckt (Bautz/ Bautz/ Reuter), ist Ihre Anmeldung zu einem Seminar dieses Angebots nur gültig, wenn Sie sich lediglich für 1 Seminar aus dieser Auswahl anmelden. Doppelanmeldungen werden nicht berücksichtigt, erhöhen also nicht die Wahrscheinlichkeit, einen Platz zu bekommen!

    Sollten Sie sich bereits für mehrere Seminare angemeldet haben, die das gleiche Teilmodul abbilden, haben Sie noch die Möglichkeit, eine der Anmeldungen zu stornieren.

    ___________________________________________________________

    Tutorien

    Tutorien. Anmeldung über sb@home.

    ___________________________________________________________

    Termine erstes Staatsexamen

    siehe >Termine<

    ____________________________________________________________

    Anmeldung zu Seminaren

    Die Belegungsfrist für die Seminare im werden bekannt gegeben. In dieser Zeit können Sie sich anmelden ... und auch wieder abmelden. Dann werden die Plätze vergeben. Ab diesem Zeitpunkt werden Seminare mit freien Plätzen oder mit durch Rücktritt frei werdenden Plätzen noch einmal zur Nachmeldung frei gegeben.

    Beachten Sie bitte, dass Mehrfachanmeldungen zu gleichen Teilmodulen nicht berücksichtigt werden.

    Sollten Sie nicht an einem Blockseminar teilnehmen können, informieren Sie bitte unmittelbar den Dozenten sowie Frau Baumeister. Leistungspunkte können bei Ausfall von 20% der Pflichtzeiten nicht verbucht werden.

    ____________________________________________________________

    Anmeldung zu den Prüfungen

    Bitte achten Sie unbedingt darauf, dass Sie sich zum richtigen Seminar anmelden!!

    Sie finden in sb@home die Kürzel aus der Studienordnung, die dem entsprechenden Seminar zugeordnet sind.

    ___________________________________________________________

    Prüfungsgebiete modularisiertes Staatsexamen

    Im modularisierten Staatsexamen haben Sie eine (!) praktische Prüfung. Sie wählen aus, ob Sie die Prüfung in "Gestalten in der Ebene" oder in "Gestalten im Raum" ablegen.

    An der Universität Würzburg können Sie zudem die Techniken wählen. Zur Auswahl stehen:

    Ebene: Malen, Zeichnen, Drucken

    Raum: Ton, Papier, Stoff

    Die Technik geben Sie bei Ihrer allgemeinen Online-Anmeldung zum Staatsexamen an.

    ____________________________________________________________

    Anmeldung zur Modulprüfung

    Zur Info: Damit Sie in den modularisierten Studiengängen Ihre Leistpungspunkte sowie die entsprechende Benotung erhalten können, müssen Sie sich zur Prüfung anmelden. In den praktischen Seminaren besteht Ihre Prüfungsleistung meist aus Werkstücken, die Sie während des Seminars/ Seminarzeitraums angefertigt haben und/ oder aus einer Referatsleistung/schriftlichen Ausarbeitung. In theoretischen Seminaren besteht die Prüfung meist aus einem Referat und/oder einer Seminararbeit/schriftlichen Ausarbeitung. Die Angabe hierzu machen Ihre Dozentinnen/ Dozenten.

    ____________________________________________________________

    Termine

    finden Sie nun unter dem Reiter auf der linken Seite: "Termine"

    ____________________________________________________________

    Aufnahmeprüfung

    Die Aufnahmeprüfung für den Studiengang Bachelor Kunstpädagogik (NF) findet im Sommer statt. Nähere Infos zur Mappe im Download-Center.

    ____________________________________________________________

     

    Contact

    Professur für Kunstpädagogik am Institut für Pädagogik
    Wittelsbacherplatz 1
    97074 Würzburg

    Find Contact